Technik

Technik


 

Rolfing ist eine Behandlungsmethode, die mit einer speziellen manuellen Technik Fehlspannungen im Bindegewebe beeinflusst.

Belastungen im Alltag oder Unfälle können diese Stützfunktion beeinträchtigen und das Netz der Faszien dauerhaft verformen. Dadurch kommt es im Körper zu strukturellen Problemen, es entstehen Fehlhaltungen. Rolferinnen und Rolfer formen die Faszien mit dem Druck oder dem Zug ihrer Hände. So werden sie wieder elastisch und nehmen eine neue Ordnung ein.

Als Werkzeug benutzt Rolfing die Schwerkraft. Fliesst diese möglichst gradlinig durch den Körper, erzeugt sie Kräfte, die den Körper aufrichten. Wenn sich die Grundspannung der Faszien verbessert, verändern auch Knochen ihre Ausrichtung. Dies richtet den Körper auf und gibt ihm Stabilität und Flexibilität.

Rolfing Praxis, Oberdorf 107, 4712 Laupersdorf

Mobile:  +41 (0)79 745 80 68

 

Kontakt: